Aktuelle Nachrichten

JHV der Eugenesen 2024

Jahreshauptversammlung der Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf Hannover-Mittelfeld 2024

Unser Ehrenmitglied Hannes Hänisch verstarb leider im Januar 2024, deswegen begannen wir mit einer Schweigeminute zu seinem Gedenken.

Hoher Besuch hatte sich zur JHV angekündigt. Erstmalig nahm Karl-Heinz Thum, Präsident des Karneval-Verband Niedersachsen an unserer Jahreshauptversammlung teil. Extra für eine wichtige Ordensverleihung hatte er sich auf den Weg nach Hannover gemacht. Unser Vizepräsident Jürgen Grimm, seit 14 Jahren im Amt, trat nicht wieder zur Wahl an. Auch als Zeremonienmeister hörte er nach 28 Jahren auf.

Aufgrund seiner hohen Verdienste um den Karneval wurde ihm der BDK Verdienstorden in Gold überreicht. Das Präsidium hatte sich die Übergabe im eher familiären Rahmen gewünscht, weil so viel mehr Zeit verwendet werden konnte, seine Tätigkeiten zu würdigen. Mehrere Gruppen hielten launige und vor allem emotionale Dankesreden, denn Jürgen war in seinen beiden Jobs eine der Seelen des Vereins. Nicht umsonst sollte es die zweithöchste Auszeichnung sein, die der BDK zu verleihen hat.

Nachdem so manche Träne vergossen worden war, ging es mit der Tagesordnung weiter.

Bei den Wahlen wurde Präsident Rolf Ballreich mit großer Mehrheit für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Dann allerdings seine letzte Amtszeit, denn 2027 (nach dann 22 Jahren) wird er auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Wahl stehen. Zitat Rolf Ballreich: „Wir alten Säcke müssen weg, um der Jugend Platz zu machen“.

Als neuer Vizepräsident wurde Günther Ebbecke gewählt, und Holger Beschenbossel wurde als Beisitzer im Amt bestätigt.

Auch der Schatzmeister stand zur Wahl, da Oliver Karau nach 6 Jahren nicht mehr zur Wahl antrat. Neue Schatzmeisterin wurde Daniela Oehl, Mitglied seit 29 Jahren und seit Langem eine unserer Trainerinnen.

Zu neuen Kassenprüfern wurden Lukas Wildhagen, Oliver Karau und Daniela Kintscher gewählt.

Nach diversen internen Ehrungen (z. B. goldene Ehrennadel für Nadine Schenke für 25 Jahre Mitgliedschaft) startete eine lange Diskussion über einige Satzungsänderungen. Als eine der letzten Aktionen wurde Oliver Karau als neuer zweiter Zeremonienmeister die goldene Zeremonienmeister-Kordel übergeben.

Nach ca. 4 Stunden ging ein langer, emotionaler Abend zu Ende. Rolf Ballreich bedankte sich herzlich bei Karl-Heinz Thum für die Ehrung und verabschiedete ihn mit einem dreifachen Eugenesen Alaaf.

Tag des offenen Bunkers

Am 06.04. fand an einem sonnigen Sonntagnachmittag unser Tag des offenen Bunkers statt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich 

interessierte Eltern und Kinder einen Eindruck über unsere Nachwuchsgruppen verschaffen. 

Die Minnis (2-5 Jahre), die Jugendgarde (5-10 Jahre) und die Juniorengarde (11-14 Jahre) zeigten im Bunker kleine Trainingseinblicke,

 während vor dem Bunker Zeit und Platz für nette Gespräche untereinander war. 

Unsere Nachwuchsgruppen sind vor Kurzem in die neue Trainingssaison gestartet und freuen sich weiterhin über neue Gesichter! 

Näheres zu den Trainingszeiten erfahrt ihr von unserer Beisitzerin Claudia unter:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10. März 2024 Abschlussfeier der Tanzsportabteilung

Mit Eltern, Kindern, Präsidium und Jugendausschuss war die ABS am 10. März brechend voll. Die Tanzsportabteilung hatte zur Tanzsportabschlussfeier geladen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Nina Geburzi begann der gemütliche Nachmittag.

Ein lustiger Bilder-Rückblick auf die Session, Einblicke in die Sommeraktivitäten der Garden, dazu Kaffee und Kuchen vom üppigen Kuchenbuffet. Der Jugendausschuss hatte eine kleine Bastelaktion für die Kinder vorbereitet, und so wurden voller Enthusiasmus Freundschaftsbänder geknüpft.

Durch ein lustiges Spiel mit ernstem Hintergrund wurde man sich nochmal richtig bewusst, was Ehrenamtsarbeit bedeutet, und wie wichtig sie für den Zusammenhalt im Verein ist. Jeder trägt seinen Teil dazu bei, und dadurch ergibt sich unser großer Zusammenhalt in der Eugenesenfamilie.

Weiterlesen: 10. März 2024 Abschlussfeier der Tanzsportabteilung

3. März 2024 Norddeutsche Meisterschaft in Düren

Auf zum letzten Auftritt des Tanzpaares Lina & Julian Ebbecke, die nach dieser Session ihre aktive Tanzkarriere als Tanzpaar aufgeben.
Sie bekamen für ihren Tanz 407 Punkte.

24./25. Februar 2024 Männerballett Wochenende in Dankern

Organisiert von der Trainerin Daniela Oehl und von Patrick Voltmer fand eine tolle Wochenendfahrt des Männerballetts statt. Für zwei Tage ging es nach Dankern in einen Ferienhauspark, wo zwei Häuser belegt wurden. Ein leckeres Essen beim Griechen bildete den Auftakt, bevor der ereignisreiche Samstag anbrach. Es ging nach Papenburg, wo die Meyer Werft besichtigt wurde. Anschließend fuhren sie zum Stammsitz von Berentzen nach Haselünne. Nach einer Besichtigung der Destillieranlage schritt das Männerballett zur Verkostung mit Schnitzelessen. So ging ein schöner Tag zu Ende. Am Sonntag wurde nach dem Frühstück die Heimreise angetreten.

17./18. Februar 2024 Tanzturnier Timmendorf

Wir hatten zahlreiche Meldungen zum Tanzturnier, viele Aktive von den Kindern hatten zuvor noch nie auf einer Turnierbühne gestanden. Den Auftakt machte Melina Roselieb als Jugendmariechen, später startete dann die Jugendgarde mit ihrem Mäuse-Schautanz. 

Unser Aktiven Tanzpaar Lina & Julian Ebbecke belegte den dritten Platz und sicherte sich damit die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft. Tanzmariechen Lilly Ebbecke ertanzte sich 250 Punkte und wurde Neunte (von 54). 

Den Abschluss bildeten die Mumien, die mit 251 auf den dritten Platz kamen.    

Ein Dank an alle Aktiven und an ihre treuen Fans!

Eugenesen beim Karnevalsumzug 2024

Es ist Karnevalsumzug in Hannover, und 60 Eugenesen waren mit großer Freude dabei! Die Kinder als Mäuse im aktuellem Schautanzkostüm, ein paar Panzerknacker aus dem Elferrat, Die Aktivengarde in Schlafanzügen und die Mega Girls bunt gemixt. Bei bestem Wetter (13 Grad) zogen wir die 2 Kilometer lange Zugstrecke entlang und beglückten die Zuschauer mit 200 Kilo Süßigkeiten. Ebenfalls verteilten wir an der Zugstrecke Schwimmbadgutscheine an die Kinder, die das aquaLaatzium gesponsert hatte.

Der Showtruck von Antenne, der wie immer am Platz der Weltausstellung stand, war schon ab 11:11 Uhr Mittelpunkt des Geschehens. Unser Präsident Rolf Ballreich moderierte das Vorprogramm, bei dem Sänger aus verschiedenen Vereinen auftraten, darunter auch unser Gesangsduo Fransina, die vier Lieder sangen. Von dort aus agierte auch die Jury, bei der unsere neue Ehrensenatorin Inas Schulz dabei war. Aufgabe der Jury ist es, die Fußgruppen, die Umzugswagen und die Kapellen zu bewerten.

Die Jugendgarde im Mäusekostüm belegte zusammen mit den Kindern der Villa Kinderreich den ersten Platz für die beste Kindergruppe. Zusammen mit den anderen Preisträgern wurden sie bei der Zug-Party im Brauhaus Ernst-August geehrt.

Herzlichen Dank an alle Aktiven, die beim Umzug dabei waren!

Weiterlesen: Eugenesen beim Karnevalsumzug 2024

Große Prunksitzung 27. Januar 2024

Alle Aktiven hatten aufgeregt dem Höhepunkt der Session entgegengefiebert. 19:11 Uhr war es soweit, Einmarsch der Aktiven und Präsident Rolf Ballreich begrüßte die ca. 380 Gäste, womit der Hangar so gut gefüllt war wie noch nie. Kinderprinzessin Viktoria I. war gleich auf die Bühne gekommen und wurde mit dem ersten Eugenesen Alaaf begrüßt.

Die Leitung der Sitzung gab Rolf nach etwa der Hälfte an Lukas Wildhagen ab, der ab jetzt unser neuer Sitzungspräsident ist. Dieses Amt hatte Rolf 11 Jahre inne. Flankiert wurden die beiden vom neu formierten Elferrat, alle hatten sich als Panzerknacker verkleidet.

Nach 6 Jahren wuchs unsere Eugenesenfamilie um zwei neue Ehrensenatoren. Die Laudatio auf Inas und Thorsten Schulz hielt Rolf Ballreich und überreichte den Verdienstorden, eine Ehrenurkunde und natürlich eine Kappe. Die beiden betreuen seit vielen Jahren unsere Homepage und leiten das VUN Netzwerk, in dem die Eugenesen Mitglied sind. Herzlich Willkommen!

Weiterlesen: Große Prunksitzung 27. Januar 2024

Kinderkarneval 2024

Wenn sich in der Kardinal Bertram Schule Prinzessinnen, Pippi Langstrumpf, Löwen, Mäuse und Bienen tummeln, ist wieder Kinderkarneval der Eugenesen.

Am 21. Januar war es soweit, zweieinhalb Stunden volles Programm, Spiele, Mitmachtänze, und Kostümprämierung – da hatten die Kinder mächtig viel Spaß. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, am Kuchenbuffet war die Auswahl groß, dazu gab es frisch gebackene Waffeln und Würstchen.

Mit Kinderprinzessin Viktoria I. war eine echte Prinzessin zu Besuch, die sich auch an der Spielestraße vergnügte.

Unsere Gardemädchen schminkten die kleinen Besucher, die mit strahlenden Gesichtern aus der Schminkecke wieder auftauchten.

Weiterlesen: Kinderkarneval 2024

Weihnachtsfeier mit der Eugenesenfamilie

Am 2. Dezember besuchte der Weihnachtsmann die Eugenesenkinder und verteilte bunte Tüten mit süßen Leckereien.

Ca. 20 Kinder verbrachten mit ihren Eltern einen gemütlichen Nachmittag mit Basteln von Weihnachtsschmuck, mit Malen und Singen von Weihnachtsliedern.

Kaffee und Kuchen gab es natürlich auch, bis dann endlich der Weihnachtsmann an die Tür klopfte. Da leuchteten die Kinderaugen und jetzt war der große Augenblick der Weihnachtsgedichte.

Den Nachmittag rundete Andreas Babst ab, der an der Heimorgel viele Weihnachtslieder spielte und dadurch eine tolle Stimmung erzeugte.

Der Präsident wünschte allen frohe Weihnachten und wir verabschiedeten uns am Abend mit einem "Bis nächstes Jahr"!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.